Vivida Bkk Familienversicherung Antrag



BKK
Vivida
PDF und Online



Als Versicherungsunternehmen möchten wir Ihnen bei der Beantwortung der häufig gestellten Fragen (FAQ) zur Familienversicherung bei Vivida BKK helfen. Wir haben 15 Fragen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, alle wichtigen Informationen zu erhalten.

FAQ Vivida BKK Familienversicherung

Frage 1: Wer kann in der Familienversicherung bei Vivida BKK mitversichert werden?

Antwort: In der Familienversicherung können Ehepartner, Lebenspartner und Kinder bis zum 25. Lebensjahr mitversichert werden, sofern Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Frage 2: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden?

Antwort: Um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden, muss der mitversicherte Partner oder das Kind kein eigenes Einkommen haben und darf bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten.

Frage 3: Welche Leistungen sind in der Familienversicherung enthalten?

Antwort: In der Familienversicherung sind die medizinische Grundversorgung, Vorsorgeuntersuchungen, Zahnbehandlungen und weitere Leistungen enthalten.

Frage 4: Wie kann ich meinen Partner oder mein Kind in der Familienversicherung anmelden?

Antwort: Sie können Ihren Partner oder Ihr Kind ganz einfach online über unser Kundenportal anmelden oder sich direkt an unsere Servicehotline wenden.

Frage 5: Gibt es Altersbeschränkungen für die Familienversicherung?

Antwort: Kinder können bis zum 25. Lebensjahr in der Familienversicherung mitversichert werden.

Frage 6: Muss mein Partner oder mein Kind bei Vivida BKK versichert sein, um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden?

  Bkk Deutsche Bank Mutterschaftsgeld Antrag

Antwort: Nein, Ihr Partner oder Ihr Kind müssen nicht bereits bei Vivida BKK versichert sein, um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden.

Frage 7: Welche Unterlagen werden für die Anmeldung zur Familienversicherung benötigt?

Antwort: Für die Anmeldung zur Familienversicherung benötigen Sie die Versicherungsnummer des Hauptversicherten, die Personal- oder Kundennummer des mitversicherten Partners oder Kindes und eventuell weitere Unterlagen je nach individueller Situation.

Frage 8: Kann ich die Familienversicherung auch rückwirkend beantragen?

Antwort: Die Familienversicherung kann grundsätzlich nicht rückwirkend beantragt werden. Es ist wichtig, die Anmeldung zeitnah vorzunehmen, um von Beginn an versichert zu sein.

Frage 9: Was ist der Beitrag für die Familienversicherung?

Antwort: Der Beitrag für die Familienversicherung ist abhängig vom Einkommen des Hauptversicherten und wird individuell berechnet.

Frage 10: Gibt es eine Altersgrenze für die Mitversicherung von Kindern?

Antwort: Ja, Kinder können bis zum 25. Lebensjahr in der Familienversicherung mitversichert werden.

Frage 11: Kann ich die Familienversicherung auch kündigen?

Antwort: Ja, Sie können die Familienversicherung jederzeit kündigen. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Partner oder Ihr Kind dann eine eigene Krankenversicherung benötigt.

Frage 12: Kann mein volljähriges Kind auch dann in der Familienversicherung bleiben, wenn es sein eigenes Einkommen hat?

Antwort: Nein, volljährige Kinder müssen in der Regel eine eigene Krankenversicherung abschließen, wenn sie ein eigenes Einkommen haben.

Frage 13: Sind Vorsorgeuntersuchungen für mitversicherte Kinder in der Familienversicherung enthalten?

Antwort: Ja, Vorsorgeuntersuchungen für mitversicherte Kinder sind in der Familienversicherung bei Vivida BKK enthalten.

Frage 14: Muss mein Partner oder mein Kind in Deutschland gemeldet sein, um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden?

Antwort: Ja, Ihr Partner oder Ihr Kind muss in Deutschland einen festen Wohnsitz haben, um in der Familienversicherung aufgenommen zu werden.

  Deutsche Bkk Familienversicherung Antrag

Frage 15: Wie erfahre ich mehr über die Familienversicherung bei Vivida BKK?

Antwort: Um mehr über die Familienversicherung bei Vivida BKK zu erfahren, können Sie unsere Webseite besuchen, unseren Kundenservice kontaktieren oder eine persönliche Beratung in einer unserer Geschäftsstellen vereinbaren.




Wie beantrage ich Vivida BKK Familienversicherung?

Was ist die Vivida BKK Familienversicherung?

Die Vivida BKK Familienversicherung ist eine Krankenversicherung, die es ermöglicht, Familienmitglieder in einer gemeinsamen Versicherung abzusichern. Sie bietet umfassenden Schutz und Leistungen für die gesamte Familie.

Wer kann die Vivida BKK Familienversicherung beantragen?

Die Vivida BKK Familienversicherung kann von allen gesetzlich Versicherten beantragt werden, die eine Familie haben. Dies umfasst Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Kinder. Die Kinder können auch adoptiert oder in Partnerschaften geboren sein.

Welche Leistungen bietet die Vivida BKK Familienversicherung?

Die Vivida BKK Familienversicherung bietet umfangreiche Leistungen im Krankheitsfall. Dazu gehören unter anderem:

  • ärztliche Behandlung
  • medizinische Versorgung
  • Medikamente
  • Krankenhausaufenthalte
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Zahnersatz
  • und vieles mehr

Die genauen Leistungen können je nach Tarif variieren, daher ist es ratsam, sich vor Vertragsabschluss genau über die Leistungen zu informieren.

Wie beantrage ich die Vivida BKK Familienversicherung?

Um die Vivida BKK Familienversicherung zu beantragen, müssen Sie einige Schritte befolgen:

  1. Informieren Sie sich über die verschiedenen Tarife und Leistungen der Vivida BKK Familienversicherung.
  2. Entscheiden Sie sich für einen passenden Tarif.
  3. Füllen Sie den Antrag für die Familienversicherung aus. Diesen erhalten Sie entweder online auf der Website der Vivida BKK oder in einer Filiale.
  4. Fügen Sie alle erforderlichen Unterlagen bei, wie zum Beispiel Kopien der Personalausweise aller Familienmitglieder, Gehaltsnachweise und ggf. Mietverträge.
  5. Schicken Sie den Antrag und die Unterlagen per Post oder geben Sie sie persönlich in einer Filiale der Vivida BKK ab.
  6. Die Vivida BKK prüft Ihren Antrag und teilt Ihnen innerhalb weniger Wochen mit, ob dieser genehmigt wurde.
  7. Bei Bewilligung erhalten Sie alle erforderlichen Unterlagen und die Versicherungskarten für jedes Familienmitglied.
  Verhinderungspflege Pronova Bkk Antrag

Was kostet die Vivida BKK Familienversicherung?

Die Kosten für die Vivida BKK Familienversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem gewählten Tarif, dem Einkommen der Familie und dem gewünschten Leistungsumfang. Es ist daher empfehlenswert, sich vor der Antragstellung über die genauen Kosten zu informieren.

Welche Vorteile bietet die Vivida BKK Familienversicherung?

Die Vivida BKK Familienversicherung bietet zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Familienmitglieder sind in einer gemeinsamen Versicherung abgesichert.
  • Ein Ansprechpartner für alle Fragen und Anliegen.
  • Umfangreiche Leistungen im Krankheitsfall.
  • Beiträge werden einkommensabhängig berechnet.
  • Attraktive Zusatzleistungen wie zahnärztliche Prophylaxe und Vorsorgeuntersuchungen.
  • Flexible Tarifgestaltung entsprechend den Bedürfnissen der Familie.

Die genauen Vorteile können je nach Tarif variieren. Daher ist es wichtig, sich vor Abschluss der Versicherung über die individuellen Vorteile zu informieren.

Die Vivida BKK Familienversicherung bietet eine umfangreiche Absicherung für die gesamte Familie. Mit umfassenden Leistungen und attraktiven Zusatzleistungen ist sie eine gute Wahl für Familien, die eine gemeinsame Krankenversicherung suchen. Um die Versicherung zu beantragen, müssen einige Schritte befolgt werden, die jedoch in der Regel unkompliziert und schnell erledigt werden können. Es lohnt sich, die verschiedenen Tarife und Leistungen zu vergleichen, um den passenden Tarif für die individuellen Bedürfnisse der Familie zu finden.



 

Schreibe einen Kommentar